Willkommen | Impressum
 

Attraktionen in und um Lübeck herum

Lübeck und Travemünde und das gesamte Umfeld entlang der Lübecker Bucht sind Plätze mit vielen Attraktionen, Events und Festivals. Die Altstadt Lübecks unterliegt dem Welt-Kulturerbe der UNESCO und beherbergt viele interessante Bauwerke aus der Hansezeit. Viele davon erbaut in der berühmten Backstein-Bauweise. Die Kaufmannschaft in Lübeck hat zur Blütezeit der Hanse neben weltweiten Handelsgeschäften zur See auch sehr viel für die Armen und Kranken der Stadt getan. Das Heilig-Geist-Hospital ist ein solcher Zeitzeuge. Auch die vielen kleinen idyllischen Gänge und Höfe in Lübeck (165 Stück!) rühren aus dieser Zeit.

Namen wie Thomas-und Heinrich Mann, die Buddenbrooks, Günter Grass, Willy Brandt sind eng mit der Stadtgeschichte verbunden.

Das Schleswig-Holsten-Musik-Festival, die Nordischen Filmtage, die Lübecker Mu-seumsnacht, das Duckstein-Festival am Traveufer und viele andere Veranstaltungen sind ein Spiegel für das lebendige Lübeck von heute.

Für die vielen Tausende Urlauber an der Ostseeküste sind die "Travemünder Woche" mit den internationalen Segelwettbewerben und die Viermastbark "Passat" natürlich ein besonderes Ziel.

...und woher kommt das weltberühmte Lübecker Marzipan (historisch betitelt, als das Brot der Armen)? Aus dem Hause Niederegger.

 

Museen/Ausstellungen

In nahezu allen Museen und Galerien der Hansestadt sind über das Jahr diverse Sonderausstellungen, die jeweils rechtzeitig im Veranstaltungskalender angekündigt werden.

Das erst im Sommer 2015 neu eröffnete Europäische Hansemuseum, das Buddenbrookhaus, das Günter-Grass-Haus, die Geschichtswerkstadt Herrenwyk, die Katharinenkirche, das Kulturforum Burgkloster, die Kunsthalle St. Annen, das Holstentor-Museum sind nur eine Auswahl von vielen weiteren Plätzen, die das kulturelle Leben der Stadt reflektieren.

 

Lübecker Weihnachtsmarkt

Schon ab Mitte November eines Jahres schmückt sich die Hansestadt Lübeck für die Weihnachtszeit. Straßen, Märkte und Plätze verwandeln sich in einen endlosen Buden-Verkaufsbazar.

Rotweinpunsch, Bratwürstchen, gebrannte Mandeln, Lebkuchen und Süßigkeiten verbreiten einen ganz typischen Geruch, der wie eine Glocke über der Altstadt liegt. Spielwaren, Geschenkartikel und Kunsthandwerkliches werden in den Verkaufs-buden angeboten.

Das Größte sind natürlich die für Lübeck bekannten Kunsthandwerkermärkte, wie zum Beispiel im Heilig-Geist-Hospital, in der St. Petrikirche und im Schuppen 9. Zur Eröffnung dieser Märkte reisen jedes Jahr Tausende aus ganz Deutschland und dem europäischen Ausland an, insbesondere auch aus Skandinavien.

Die Gastronomie arbeitet zu dieser Zeit auf Hochtouren, um die vielen Weihnachts-feiern von Firmen und Vereinen und die angereisten Tagesgäste zu versorgen. Oft genug, ist die Hotellerie um diese Zeit des Jahres vollkommen ausgebucht.

...wer also den Lübecker Weihnachtsmarkt besuchen möchte, ob Einzelreisender oder als Gruppe, man muss sich sehr rechtzeitig bei uns zur Unterkunftsdisposition melden!

 
Wetter
Kontakt

TIS Tourist Incoming-Service
Wilfried Grentzinger
Bauernpriel 22A
25348 Glückstadt

Tel: 04124 - 980 90 30
oder: 0451 - 70 71 510
Fax: 04124 - 609 809 5
oder: 0451 - 70 71 511
E-Mail: wg dot tsl dot gl at gmx dot de

© 2015 TIS Tourist Incoming-Service